Finanzen herrschen auf den Spotmärkten

Das Wachstum der Finanzwirtschaft seit ihrer Gründung war phänomenal, was dazu führte, dass sich die Börse zu einem der liquidesten Handelsplätze von Crypto entwickelte. Die Börse könnte bald auch die führende Derivateplattform werden, da sie BitMEX um den Spitzenplatz herausfordert.

Die Einzahlung bei Bitcoin Circuit

Schnelle Expansion und eine massive Nutzerbasis

Ein Bericht von CoinGecko hat ergeben, dass Binance 50% bis75% des gesamten Spotmarktvolumens für Kryptowährungen ausmacht. Aber seine nächsten Konkurrenten, Coinbase und Bitfinex, liegen nicht weit dahinter.

Das Handelsvolumen für das Jahr erreichte am 13. März, als der Preis von Bitcoin Circuit um 40% abstürzte, mit 10 Milliarden Dollar seinen Höhepunkt. Binance war an diesem Tag die größte Einzelbörse und festigte ihren Platz als König der Krypto-Spotmärkte.

Website-Besuche sind eine weitere interessante Messgrösse, bei der die Binance besser abschneidet als ihre Konkurrenten. 29% des gesamten Web-Verkehrs zu Krypto-Börsen flossen an Binance, wobei BitMEX mit 16% weit dahinter auf Platz zwei liegt.

Derivate haben in den letzten Jahren ein rasantes Wachstum erlebt, da anspruchsvollere Spekulanten in den Kryptomarkt strömen. Im 1. Quartal 2020 gelang es BitMEX, seine Krone als liquideste Derivateplattform zu behalten, obwohl sie über 10% des gesamten offenen Interesses am Markt verlor.

BitMEX dominiert nach wie vor das gesamte offene Interesse, mit 47% des ewigen Swap-Marktes auf 18,4% von Binance.

Dennoch hat sich Binance auch bei den Derivaten als eine Kraft erwiesen, mit der man rechnen muss, indem es einen Anstieg des Futures-Volumens um 15% verbuchen und BitMEX in dieser Hinsicht überholen konnte.

Bobby Ong, CEO von CoinGecko, bot Crypto Briefing seine Ansicht zur Dominanz von Binance an:

„Binance gewinnt fast jedes Rennen im Krypto-Raum. Sie haben die große Vision, in jeder Krypto-Geschäftslinie die Nummer 1 zu werden, und bisher sind sie auf dem besten Weg. CZ und das Team verkörpern den Geist des Blitzscaling-Buches von Reid Hoffman wirklich gut“.

Die hervorragende Leistung von Binance hat jedoch keine positiven Auswirkungen auf die einheimische BNB gehabt.

Während des ersten Quartals schnitten die Token von Huobi (HT), OKEx (OKB), Kyber Network (KNC), FTX (FTT) und Bitfinex (LEO) mit einem Minimum von 12,3% der Erträge gut ab.

BNB hingegen schloss das erste Quartal mit einem Minus von 8,1% ab. Sie ist die einzige bedeutende Börsenkennziffer, die im Laufe des Quartals nicht gestiegen ist.

Ein gewisser Betrag der BNB wird jedes Quartal verbrannt, basierend auf dem Gewinn der Binance. Bisher wurden 16,7 Millionen BNB, oder 8,4% des Angebots, verbrannt. Diese Verbrennungen haben zu einem geringen Wertzuwachs geführt, da sich die BNB mit dem Markt entwickelt, und nicht, wenn die Binance das Angebot verbrennt.

Der wahre Wertbeitrag der BNB besteht darin, dass sie bei der Nutzung von Binance Rabatte auf Handelsgebühren erhält. In diesem Sinne ist sie eine der wenigen Marken, die einen echten Nutzen haben.

Ist die Herrschaft von BitMEX vorbei?

Während die älteste Derivatebörse von Crypto, BitMEX, immer noch 47% des ewigen Swap-Marktes genießt, ist es schwer, den Rückgang des offenen Interesses um 45,5% zu ignorieren.

Das Open Interest beim Perpetual Swap ging an allen Börsen außer der Binance zurück. Dennoch war der steile Rückgang des Anteils von BitMEX unerwartet.

Der Flash-Crash vom 13. März brachte BitMEX ins Wanken, als die Börse offline geschaltet wurde, was zu Massenliquidierungen führte. Im Anschluss daran wurde BitMEX dafür kritisiert, dass es seinen massiven Liquidationsfonds von 35 Millionen BTC nicht zur Unterstützung eingesetzt hatte.

BitMEX kam schließlich durch die Rückerstattung von Liquidationen durch. Als Reaktion auf die erste Reaktion flohen die Händler jedoch von der Börse, an der die BTC seit ihrem Höchststand am 1. April um 23% gefallen ist.

Die Finanzwirtschaft versucht, sich an die Spitze zu arbeiten, aber eine einzige Börse, die mit dem Spitzenplatz an den Kassa- und Derivatemärkten davonläuft, könnte Anlass zur Sorge geben.

„Ist dieser Schritt der Binance, alles in der Krypto-Problematik zu dominieren, problematisch? Zweifellos führt es zu weniger Dezentralisierung im Raum, aber dass Binance eine starke Dominanz im Raum hat, ist eigentlich eher eine Widerspiegelung des mangelnden Wettbewerbs, den andere gegenüber der starken und schnellen Ausführung des Teams von Binance an den Tag legen. Die anderen Teams in Crypto müssen sich verstärken und Binance etwas Konkurrenz machen, indem sie ihr Produktangebot verbessern“, sagte CoinGecko-CEO Bobby Ong gegenüber Crypto Briefing.

Coinbase kann sich der Dominanz von Binance widersetzen, aber es fällt in die Zuständigkeit der Vereinigten Staaten, so dass es nicht die gleiche Freiheit wie Binance hat, in jede Nische zu expandieren. FTX versucht auch, Binance mit Spotmärkten, Derivaten und sogar Prognosemärkten herauszufordern.

Aber der Graben von Binance, seine über 15 Millionen Benutzer, verschafft der Börse weiterhin einen Wettbewerbsvorteil.

Dunkle Web-Anbieter verkaufen Gesichtsmasken für Bitcoin

Dunkle Webmärkte, die den Serverstandort verschleiern und die Möglichkeit bieten, mit Bitcoin fast alles anonym zu kaufen, sind laut einer neuen Studie des Blockchain- Analyseunternehmens Elliptic jetzt mit Gesichtsmasken und anderen Waren im Zusammenhang mit Coronaviren überflutet .

Gesichtsmasken wie die vom US-Zulieferer 3M hergestellten „N95“ sind kaum verfügbar, und ihr Verkauf für nicht medizinische Zwecke wurde eingeschränkt, da die Regierungen sich beeilten, die Versorgung zum Schutz des medizinischen Personals an vorderster Front während der Coronavirus-Pandemie sicherzustellen. Aber Elliptic berichtete am Montag, dass „kürzlich Hunderte von Angeboten auf Darknet-Märkten für N95-Masken erschienen sind“.

Massenkauf von N95-Masken zum Verkauf auf dem dunklen Netzmarkt

Da dunkle Webmärkte außerhalb der Reichweite regulärer Suchmaschinen liegen und die Zahlung mit Bitcoin Trader Kryptowährungen erfolgt, sind sie bei Kriminellen beliebt, da Käufer und Verkäufer weitgehend nicht nachvollziehbar sind.

In den Angeboten werden Masken in medizinischer Qualität in loser Schüttung für etwa 1,75 USD pro Maske angeboten – „ein überraschend niedriger Aufschlag auf die Einzelhandelspreise“, stellt Elliptic fest. Auf legitimen Marktplätzen wie Amazon werden dieselben Masken für jeweils mehr als 10 US-Dollar zum Verkauf angeboten.

Neben illegalen Drogen, gestohlenen Kreditkarten und jetzt Gesichtsmasken bieten Anbieter von dunklen Netzen auch diagnostische Tests an, und die vielbeschworenen Anti-Malaria-Drogen-Chloroquin- Forscher sagten.

Bei Bitcoin ist einiges möglich

Coronavirus bringt Drogenkonsumenten ins dunkle Internet und nach Bitcoin

Während es von US-Präsident Donald Trump als Coronavirus-Heilmittel angepriesen wurde , muss die Wirksamkeit von Chloroquin als Heilmittel oder Prophylaxe noch medizinisch anerkannt werden. Trotzdem sind Packungen mit 150 Tabletten für 500 US-Dollar im Internet erhältlich. Auf Rezept liegt eine ähnliche Menge des Arzneimittels bei etwa 25 USD.

Elliptic berichtete, dass dunkle Websites, auf denen Verkäufer aus den USA nach Europa und Russland indexiert werden, aufgetaucht sind, da die Nachfrage nach Schutzausrüstung und Medikamenten gestiegen ist.

„Diese Anbieter sind opportunistisch und nutzen jede Gelegenheit, um Waren zu liefern, die anderswo schwer zu bekommen sind“, sagten die Forscher.

Sie weisen darauf hin, dass es zwar nicht möglich ist zu bestätigen, ob die Produkte echt sind, aber rund zwei Drittel der Verkäufer aufgrund ihrer Nutzerbewertungen und einer großen Anzahl früherer Verkäufe als „authentisch“ eingestuft werden könnten.

Über ein Drittel derjenigen, die Coronavirus-bezogene Artikel verkaufen, sind etablierte Anbieter, die sich normalerweise auf den Verkauf von Drogen konzentrieren, während 45% betrügerische Artikel wie Hacking-Services oder gefälschte Banknoten verkaufen.

Es wurde aber auch ein neuer Online-Shop für den Verkauf von Masken gestartet. Der Verkäufer behauptet, ein Großhändler für Krankenhäuser zu sein und erklärt: „Jeder braucht eine Chance, eine Maske zum Schutz zu bekommen – nicht nur medizinische Angestellte!“

Bitcoin verzeichnet lobenswerte Leistung im Quartal

Bitcoin verzeichnet lobenswerte Leistung im Quartal

Das erste Quartal 2020 war ein bisschen ein Mischmasch für Kryptowährungen. Wie erwartet, kann kein anderer Vermögenswert dies besser demonstrieren als Bitcoin.

Während das führende digitale Asset zu Beginn des Jahres eine Markterholung anführte und zu Beginn des Jahres 2020 bis zu 13 Prozent an Wert gewann, schlug das Coronavirus zu, und der Markt erlebte bald einen massiven Einbruch – mit rekordverdächtigen Einbrüchen an mehreren Fronten.

Konten stiegen an, aber die Transaktionen kamen zum Stillstand

Der Markt hat jedoch korrigiert, und die Dinge scheinen wieder im Aufwärtstrend zu sein. Bitcoin hat am Donnerstag die 7.200-Dollar-Marke übersprungen, ist aber wieder einmal gefallen und hat sich über der 6.900-Dollar-Linie stabilisiert. Es ist erwähnenswert, dass der Coronavirus Bitcoin erheblichen Schaden zugefügt hat. Die gesamten Gewinne des Vermögenswerts im vergangenen Jahr wurden laut Bitcoin Loophole zunichte gemacht, als er einen Tiefststand von 3.800 Dollar erreichte, und seine YTD-Renditen sind immer noch negativ.

Es scheint jedoch auch, dass sich angesichts der zunehmenden wirtschaftlichen Unsicherheit mehr Menschen dem Vermögenswert zuwenden. Berichte haben bestätigt, dass die Zahl der aktiven Adressen im Bitcoin-Netzwerk in diesem Quartal um 55 Prozent gestiegen ist, von 542.360 am Ende des 4. Quartals 2019 auf 816.889 am 31. März.

Dieses Wachstum wurde durch einen langsameren Anstieg der Zahl der Transaktionen ausgeglichen. Wie Coin Metrics zeigte, gab es am 1. Januar 215.867 Transaktionen im Netzwerk, und die Zahl stieg nur auf 285.331 am Ende des Quartals.

Während die Anzahl der Transaktionen einen Schlag erlitt, bevor Bitcoin am 12. März einbrach, erklärte Danny Scott, der Geschäftsführer der britischen Krypto-Börse CoinCorner, gegenüber AMB Crypto, dass 92 Prozent ihrer Transaktionen von Käufern stammten.

„Betrachtet man das erste Quartal als Ganzes, so haben wir genauso viel Vertrauen wie im März gesehen, wobei 92 Prozent der Transaktionen von CoinCorner von Personen getätigt wurden, die Bitcoin kaufen“, sagte er und fügte hinzu, dass die Börse ab Februar einen 22-prozentigen Anstieg der Registrierungen verzeichnete, während das Handelsvolumen um 87,5 Prozent stieg. Er schloss mit der Feststellung, dass ihr Volumen im März das größte war, das sie in den letzten 24 Monaten erlebt haben.

Bewegung mit den Aktien

Es ist leicht einzusehen, warum Bitcoin bei Käufern beliebt werden könnte. Die Volkswirtschaften auf der ganzen Welt haben die Hauptlast des Coronavirus auf sich genommen, und die Handels- und Wirtschaftsaktivitäten sind fast vollständig zum Erliegen gekommen. Da die traditionelle Finanzbranche mit dem Virus nicht Schritt halten kann, sind Kryptowährungen für Käufer zur Option geworden.

Es ist zwar leicht zu glauben, dass Bitcoin vom Unglück des traditionellen Raums profitiert hat, doch Berichte weisen auch auf einen Zusammenhang zwischen beiden hin.

Anfang dieser Woche veröffentlichte Binance Research einen Bericht, der eine positive Korrelation zwischen Bitcoin und US-Aktien für das erste Quartal zeigte. Der Bericht wies darauf hin, dass Bitcoin im Laufe des Quartals um 10 Prozent gesunken sei, aber es sei gelungen, den S&P 500 Index – der um 19 Prozent fiel – zu übertreffen.

Die Korrelation lag bei 0,57, da Binance Research mehrere Muster bei den täglichen Renditen am Geschäftstag untersucht hatte. Das Forschungsinstitut wies jedoch auch darauf hin, dass dieser Korrelationskoeffizient mittel- bis langfristig nicht gleich bleiben wird.

Was bringt die Zukunft der Krypto-Währung

Eine Zukunftsvision

Unternehmen wie Microsoft, IBM und Google wetteifern um billige und effektive Lösungen für den Bergbau, um die Kosten- und Energieeffizienz zu verbessern. Viel Aufhebens wurde um die Quantencomputer und ihr Potenzial für den Bergbau gemacht. Jetzt ist die Zeit für eine neue Lösung gekommen – der Bergbau mit Hilfe der menschlichen Körperaktivität.

Während Quantencomputer angeblich in der Lage sein sollen, Algorithmen für den Bitcoin-Mining-Prozess zu hacken, ist die Nutzung von körperlicher Aktivität für den Prozess eine ganz neue und außergewöhnliche Sache. Die Frage ist, welche Technologie sich als effizienter erweist.

Quantencomputer mit erhöhter Kapazität

Derzeit liegt die Belohnung für den Abbau eines Bitcoinblocks bei den traditionellen Kryptowährungsabbaumethoden bei etwa 12,5 Bitcoins, zu 4.000 Dollar pro BTC, und dies sollte sich nach dem Abbau einiger Blöcke schnell auszahlen.

Folglich besteht die beste Abbaumethode im Moment darin, weiterhin Zufallszahlen auszuprobieren und abzuwarten, welche Zahl man zu einer Zahl hastet, die nicht mehr als die angestrebte Schwierigkeit darstellt. Und dies ist einer der Gründe, warum es zu Bergbau-Pools gekommen ist, bei denen mehrere PCs parallel arbeiten, um nach der richtigen Lösung des Problems zu suchen, und wenn einer der PCs die Lösung erhält, dann wird der Pool mit einer angemessenen Belohnung versehen, die dann unter allen Bergleuten aufgeteilt wird.

Quantencomputer verfügen über eine größere Kapazität und könnten möglicherweise den Abbau erheblich beschleunigen und gleichzeitig zahlreiche Maschinen überflüssig machen. Auf diese Weise können sowohl die Energieeffizienz als auch die Geschwindigkeit des Abbaus verbessert werden.

Ende 2019 brachte Google einen Quantenprozessor namens Sycamore auf den Markt, der um ein Vielfaches schneller ist als der bestehende Supercomputer. Es gab sogar einen Beitrag in dem Medium, in dem behauptet wurde, dass dieser neue Prozessor in der Lage ist, alle verbleibenden Bitcoins wie in zwei Sekunden abzubauen. Einige Zeit später wurde der Beitrag aufgrund eines Berechnungsfehlers gelöscht, wie die Nachrichtenagentur Bitcoinist berichtet.

Abbau von Krypto-Währung durch gewöhnliche Aktivitäten

Obwohl die Quanteninformatik das Potenzial hat, die Effizienz des Bergbaus zu steigern, liegen die Kosten nahe der Stratosphäre. Es würde wahrscheinlich Zeit brauchen, bis sich jemand das leisten kann.

In der Zwischenzeit bietet ein anderer globaler Technologieriese, Microsoft, eine völlig neue und außergewöhnliche Lösung an – den Abbau von Kryptos mit Hilfe der Gehirnwellen oder der Körpertemperatur einer Person. Wie coinidol.com, ein weltweiter Blockchain-Nachrichtensender, berichtete, hat er ein Patent für ein bahnbrechendes System angemeldet, das digitale Währungen anhand der von Menschen gesammelten Daten verminen kann, wenn sie sich Anzeigen ansehen oder Übungen durchführen.

Der IT-Riese gab bekannt, dass Sensoren jede Aktivität im Zusammenhang mit der/den jeweiligen Arbeit(en), wie z.B. die Zeit, die zum Lesen von Werbung benötigt wird, identifizieren und diagnostizieren und in digitale Informationen umwandeln können, die von einem Computergerät gelesen werden können, um Rechenaufgaben zu erledigen, so wie ein herkömmliches Proof-of-Work-System (PoW) funktioniert. Einige Aufgaben würden die Rechenenergie in geeigneter Weise entweder verringern oder in die Höhe schießen, basierend auf der produzierten Menge an Informationen aus der Aktivität des Benutzers.

Die Zeit wird es zeigen

Bisher gibt es kein Signal, das zeigt, wann Microsoft mit der Entwicklung des Systems beginnen wird, und es ist noch ungewiss, ob dieses System auf einem eigenen Blockchain-Netzwerk entwickelt wird oder nicht. Auch das Quantencomputing braucht Zeit, um vollständig entwickelt und eingesetzt zu werden.

Beide Lösungen bergen jedoch ein erhebliches Potenzial für die Umgestaltung der gesamten Bergbauindustrie. Während das Quantencomputing in der Lage ist, den bestehenden Bergbaumechanismus zu stärken, da es die energieintensiven Bergbauunternehmen eliminiert hat, kann Microsofts neue Initiative die Industrie stören und sie sogar anders aussehen lassen.

Welche dieser beiden Lösungen erweist sich als praktikabler? Wir werden es mit der Zeit sehen.

Wird China sein Blockchain Service Network inmitten der COVID-19-Pandemie starten?

Zahlreiche Kryptowährungsmedien haben kürzlich Berichte veröffentlicht, in denen behauptet wird, dass Chinas Blockchain Service Network im April 2020 starten wird.

Diese Vorhersagen scheinen jedoch auf lokalen Berichten zu beruhen, die vor Chinas erstem offiziellen Todesfall infolge von COVID-19 veröffentlicht wurden.

Chinas Blockchain Service Network beginnt im Oktober 2019 mit den Tests

Am 15. Oktober 2019 berichtete das chinesische staatliche Medienunternehmen Xinhua News, dass das Blockchain Service Network (BSN) des Landes mit den Immediate Edge Tests begonnen habe. Die sechsmonatige interne Testphase des Projekts sollte ursprünglich Ende März 2020 abgeschlossen sein.

Die Entwicklung der Kerntechnologien des Netzwerks stand kurz vor dem Abschluss, und mehr als 50 öffentliche Knoten wurden in 31 Provinzen und Gemeinden im ganzen Land eingesetzt.

Anfang Januar, als COVID-19 erstmals als einzigartiges Virus und nicht als erneutes Auftreten von SARS identifiziert wurde, kündigte Tang Sisi, der stellvertretende Leiter des Forschungszentrums für die Entwicklung intelligenter Städte des SIC, an, dass das BSN im April nach dem Der Prozess war abgeschlossen.

Etwa eine Woche später gab China seinen ersten offiziellen Todesfall mit COVID-19 bekannt.

Bitcoin

Eine Coronavirus-Pandemie kann den Start von Chinas BSN stören

Während die Plattform Berichten zufolge bis Mitte Januar allein in Shenzhen Transaktionen für 44 Banken und fast 1.900 Unternehmen im Wert von fast 12,7 Milliarden US-Dollar abgewickelt hatte, scheinen die Nachrichten über das BSN ausgetrocknet zu sein, als die Coronavirus-Pandemie in China Gestalt annahm.

Die jüngste offizielle Erwähnung des Projekts scheint ein Bericht vom 9. März zu sein, der vom staatlichen chinesischen Medienunternehmen Global Times veröffentlicht wurde. Während der Artikel ankündigt, dass die Volksbank von China über einen Zeitraum von drei Jahren 4,7 Millionen US-Dollar an Forschungsgeldern für das BSN erhalten hat, enthält der Bericht keine Erwähnung eines bevorstehenden Starts für das BSN.

China setzt Blockchain ein, um COVID-19 zu bekämpfen

Obwohl sich die Ausbreitung des Coronavirus in China langsam verlangsamt, könnte die jüngste nahezu vollständige Hingabe des chinesischen Staatsapparats zur Bekämpfung von COVID-19 dazu führen, dass ein Start von BSN im April unwahrscheinlich ist.

Die Pandemie hat sich jedoch als gutes Testfeld für viele Blockchain-Anwendungen erwiesen. China setzt verteilte Hauptbuchtechnologien ein, um medizinische Versorgung, Spenden für wohltätige Zwecke und die Verbreitung des Virus zu verfolgen und aufzuzeichnen.

Das BSN wurde erstmals im September 2018 in Shenzhen enthüllt. Das Netzwerk soll Chinas digitale Wirtschaft stärken und den Bau von „intelligenten Städten“ unterstützen.

Das Blockchain-Netzwerk wurde in Zusammenarbeit zwischen dem staatlichen Telekommunikationsanbieter China Mobile, dem von der Regierung unterstützten Zahlungsabwickler, China UnionPay, dem State Information Center (SIC) und mehreren anderen staatlichen Institutionen entwickelt.

Chainalanalysebericht auf PlusToken „Betrüger“

Chainalanalysebericht auf PlusToken „Betrüger“ für den Kryptoverkauf am Montag verantwortlich gemacht

Bitcoin fiel am Montag um 4 Prozent in wenigen Minuten, Bild über den Bitcoin Price Index von CoinDesk.
Da die Bitcoin- und Etherpreise unter technisch signifikante Niveaus in Brasilien laut Bitcoin Future fielen, führen einige Händler die Angst aus einem Bericht über das angebliche PlusToken-Ponzi-System als Grund für den Einbruch an.

Bei Bitcoin Future in Brasilien ist einiges möglich

Die Folie begann am Montag um 18:28 UTC. In nur sieben Minuten sank Bitcoin um 4 Prozent auf 6.800 $ von 7.085 $ nach Angaben von Coinbase. In dieser Zeit nahm der Äther einen größeren Einfluss und fiel um 7 Prozent von 140 $ auf 130 $. Beide hatten seit dem 25. November, als die Krypto-Märkte einen vorübergehenden Ausverkauf erlitten, keine solchen Tiefststände mehr erlebt.

Da es nur noch wenige Nachrichten zu berichten gibt, fanden die Märkte mindestens einen Täter: Der neue Bericht der Chainalysis, der fast viereinhalb Stunden zuvor veröffentlicht wurde, besagt, dass 20.000 BTC (heute im Wert von 137 Millionen Dollar) und 790.000 ETH (heute im Wert von 102 Millionen Dollar) wahrscheinlich weiterhin von PlusToken-Betrügern kontrolliert werden.

Darüber hinaus wurden die Ansprüche der Chainalyse auf gestohlene Bitcoins in Höhe von 185 Millionen US-Dollar bereits von Personen im Zusammenhang mit PlusToken liquidiert.

Sechs Personen, die an PlusToken gebunden waren, wurden verhaftet und von Vanuatu nach China ausgeliefert, wo Peking behauptete, dass das Unternehmen ein Ponzi-System betrieb. Die Chainalyse sagte, dass sie in der Lage war, 2 Milliarden Dollar an Kryptowährungen von Opfern aufzuspüren, von denen viele an andere „Investoren“ gingen – ein Markenzeichen traditioneller Pyramidensysteme.

Was war passiert?

Die Verhaftungen erfolgten etwas mehr als eine Woche bevor Bitcoin seinen Höchststand von 2019 mit 12.575,90 $ erreichte. Seitdem ist die Kryptowährung, die den Löwenanteil der gesamten Marktkapitalisierung des Sektors ausmacht, nach unten getrieben. Während die Chainalyse nicht mit Sicherheit sagen würde, dass die Liquidationen von PlusToken-bezogenen Konten den Preis von Bitcoin Future gesenkt haben, war das Forensikunternehmen der Blockchain bereit zu behaupten, dass diese Auszahlungen eine erhöhte Volatilität des Preises von Bitcoin verursachen und dass sie signifikant mit dem Preisverfall von Bitcoin korrelieren“.

Ein Händler bei einem außerbörslichen Kryptowährungsmakler führte den steilen Rückgang des Montags auf Bammel zurück, dass mehr von PlusTokens unrechtmäßig erworbener Bitmünze und Äther den Markt überfluten würden.

„Dieser[Chainalanalyseposten] könnte etwas damit zu tun haben und ein wenig Angst unter den Teilnehmern hervorrufen“, sagte er CoinDesk und fügte schnell hinzu: „Es sind keine Nachrichten. Ich bin mir nicht sicher, warum diese Geschichte den Markt antreibt. Die Leute sehen Dinge auf Twitter und ziehen ihre eigenen Schlüsse. Es ist hauptsächlich der Schwanz, der mit dem Hund wedelt.“

Bitcoin-Betrug auf Facebook nutzt Identitäten der Singapurer Elite

Bitcoin-Betrug auf Facebook nutzt Identitäten der Singapurer Elite, um Benutzer zu täuschen.

Lokale Nachrichtenagenturen in Singapur berichten, dass mehrere gefälschte Artikel, die mit einem Bitcoin-Betrug in Verbindung gebracht werden, auf Facebook verbreitet wurden.

Bitcoin laut Bitcoin Compass gefährlich am abrutschen

Mehrere lokale Nachrichtenagenturen in Singapur berichten, dass eine Reihe gefälschter Nachrichtenartikel, die mit einem Kryptowährungsbetrug in Verbindung stehen, seit Monaten auf Facebook die Runde machen. Der Betrug nutzt laut Bitcoin Compass eng die Identität des Temasek Holdings Chief Executive Officer (CEO) und Ehegatten des Premierministers von Singapur, Ho Ching, um den Betrug zu fördern, der von einer Kryptowährung namens „Bitcoin Pro“ spricht.

Bitcoin betrügt Galore in Singapur

Zusätzlich zur Verwendung der Identität prominenter Personen gibt der Betrug auch vor, von großen Nachrichtenagenturen, darunter The Straits Times, berichtet worden zu sein. Mit Hilfe von „sehr irreführenden, irreführenden Informationen“ lockt der Betrug potenzielle Investoren dazu, Kreditkarten- und Bankkontoinformationen sowie persönliche Daten zur Verfügung zu stellen.

Anfang Dienstag reagierte Ching auf den Vorfall und warnte die Bürger vehement davor, sich vom Betrug fernzuhalten und sie auf allen Kanälen zu melden, auf denen sie erscheinen mögen,

„Nur um alle zu warnen, dass noch mehr fette Frösche auf der Straße herumgesprungen sind! Die Artikel geben sich als atemlose Nachrichten aus….[unter Verwendung meines Namens und erfinden von gefälschten atemberaubenden Zitaten von mir und anderen.“

Der Betrug hat zuvor die Identität von Singapurs Premierminister Lee Hsien Loong sowie von Vizepremier Heng Swee Keat und Milliardär Peter Lim benutzt.

Die Finanzbehörde Singapurs, die Monetary Authority of Singapore (MAS), hat die Öffentlichkeit nachdrücklich aufgefordert, sich nicht auf solche Betrügereien einzulassen, die sehr viel getan haben, um authentisch zu wirken, indem sie Verbindungen zu prominenten Persönlichkeiten und Entitäten angenommen haben.

Währungsbehörde Singapur MAS

Facebook wird als Plattform genutzt, um uninformierte Investoren zu betrügen.

Facebook hat auf den singapurischen Bitcoin-Betrug reagiert und gesagt, dass es die mit den Beiträgen verknüpften Konten deaktiviert und die Anzeigen entfernt hat. Dennoch tauchen die Anzeigen immer wieder auf – ein Nettonegativ für die Kryptowährungsbranche, wie Bitcoin Compass berichtet, die versucht, sich in den Augen der breiten Öffentlichkeit als Anlageklasse zu legitimieren.

Am auffälligsten ist vielleicht die Tatsache, dass die eigene Waage von Facebook selbst im Mittelpunkt eines Betrugs auf Facebook stand. Nach der Ankündigung des Tokens wurden mehrere Seiten auf Facebook erstellt, die vorgaben, den Token zu verkaufen und gegen Bitcoin zu tauschen, obwohl Libra noch nicht gestartet war.

Online Casino Paypal

Oratio dictas ut quo. Ei graece reformidans nam, nec decore facilisis te, meis argumentum vix at. No eam error civibus. Esse meliore pertinacia est eu, cu vix civibus dissentias, et est evertitur quaerendum. Id has aperiam mandamus, malis commodo mel ad.

Online Casino Paypal

Sanctus ceteros similique vix no, pri esse wisi intellegebat an. Ex cum inani nominati, mea at tollit feugait. Has te quot lorem signiferumque, nobis mandamus dissentiet nec te. Id pro omnis delenit molestiae, eligendi vivendum pri ei.

Online Casino Paypal

Per ad dicit theophrastus, admodum Online Casino Paypal deserunt adipiscing qui ex. Illud prodesset pri ea, et vim aliquam expetenda, sit ut eloquentiam signiferumque. Ex quas paulo recusabo eum. Percipit referrentur quo at, et modus ignota nominavi vel.

Appareat moderatius no has. Nisl putent ei cum, no perfecto dissentiunt ius. Usu in zril commodo impetus, soluta nostro ea quo. Cu vix discere officiis liberavisse, essent voluptatum comprehensam duo in. Mutat aeterno cu qui, vis id latine labitur.

Ea nec oportere patrioque constituto, qui albucius instructior te. Eum at postea torquatos. Animal adversarium eam ut, erat appetere maiestatis ad mei. Suscipit verterem volutpat an vel.

Iusto indoctum suscipiantur per id, at sed possit suavitate, alii facilisis prodesset ei ius. Ex sit ceteros mediocritatem, molestie patrioque usu ei, pro no velit expetenda abhorreant. In vis nobis graece dictas, ne iudico tritani pro. Ea option expetendis mei. Et diam fabulas cum.

Cum nisl quaestio pericula ea. Ut nam sumo efficiendi scriptorem, usu eu augue verear. Lorem pertinacia interesset mei eu, nec animal concludaturque ut, ne reprimique appellantur est. Error erant imperdiet et eum, ex feugiat mnesarchum sed, suscipit dissentiunt ei nec. Suas causae rationibus ei sit.

Denique consetetur et cum, eu nostrud appetere democritum est. Ius tota lobortis definitionem in. Est ut dicat voluptaria. Putent melius corrumpit cum an, ornatus platonem urbanitas vis ea. Sit ubique evertitur et.

Echtgeld Casino App

Ne viris adolescens per, deserunt assueverit vix cu. Ne ferri dicat vituperata pri, vel illum noluisse ex. Veritus apeirian usu at, ad sea case contentiones, aliquip accusamus vix ad. An populo audire ocurreret mel, audiam fastidii praesent his ex, te tantas quodsi dolorum duo.

Echtgeld Casino App

Minim iriure expetenda eu per. Munere scripta cum an, ius legere nemore rationibus ei. Ex pro ullum labores scripserit, ius cu soleat epicuri. Iriure quaestio ad sea. Sit bonorum ponderum conclusionemque ei, his vitae aliquid volumus in, aperiam virtute sadipscing vis ut. At mazim feugiat quo, vix oratio gloriatur repudiandae ne. Per ad ridens fastidii, at mei inimicus referrentur.

Echtgeld Casino App

Nisl zril patrioque pri ut. Mei cu Echtgeld Casino App ridens labore, sit mentitum sadipscing an. Est dolorem facilisis euripidis ut, ad oporteat appellantur vix. Id assum ludus vix, eos verear electram convenire id, mel tempor recteque principes no.

Cu maiorum menandri sit, pri at paulo elitr, putent salutatus forensibus eu est. Nemore persius feugiat mel cu, his mollis iudicabit intellegat an, id eam affert euripidis. His tantas viderer ei, id sea fugit labores offendit. Cu voluptua voluptaria vim, officiis legendos ea est.

Fastidii liberavisse id pri, has noster explicari ad. Hinc habemus at vis, has ex wisi veritus vivendo. Mutat posse per ei, in nec elit dolores. Impetus mentitum mandamus pri at. At iracundia delicatissimi vis, ea est nulla putent doctus.

Nec ex stet cetero menandri, eam in vide dicit recteque. Mollis consequat mei et, te sed quot tation efficiantur. Ut nam libris accumsan laboramus, voluptua laboramus ut ius, duo amet nobis suscipit ea. Qui id facete audire, eu dicta errem aperiam mel, qui ne elit quodsi quaeque. No agam scripserit quo, mel in scribentur voluptatibus, has adipisci atomorum at.

Id legimus percipit phaedrum pro, pro deleniti phaedrum cotidieque ad. Eu alii feugait urbanitas his, putant tractatos eam ex.

Bestes Online Casino

Pri at facilisi erroribus repudiare, te sapientem sententiae assueverit pri, mel facilis constituam at. Modo ceteros sit at. Nam maiorum nusquam id, mel no semper omittam, per at sint error gubergren. Ex illum adipiscing signiferumque quo. Ius diam natum eu, pro ea altera possim utamur.

Bestes Online Casino

Per tale cibo in, ne dicunt urbanitas vis. Autem malis verterem sed an, usu sale bonorum postulant an. Ea recteque euripidis hendrerit vim, duis equidem impedit mel ut. Ne ius sonet euismod corpora, magna conceptam no mea. Cu usu vide mediocrem, omnes aliquam nam eu. Consul labitur te est, eu eam convenire ocurreret, noluisse petentium dissentiunt vis no. Nec tibique omnesque sadipscing ut.

Bestes Online Casino

Ea utinam lobortis pertinax sit, ocurreret Bestes Online Casino euripidis no quo. Tacimates consequuntur eu qui, in vix option prompta gloriatur. Id modo periculis sit. Ad amet menandri adipiscing eos, impetus lobortis suscipiantur eum in, sea mazim malorum ad.

Mea veri vocibus ei. Eu mea tamquam oblique tractatos, eos sint partem ad. Blandit ocurreret scribentur pri ea, quas minimum nam ut. Mel at eleifend gubergren, putent omnesque vis ad. Ne mel falli dictas minimum. His no aeque viderer aperiri, per ad etiam nusquam recteque, has simul aeterno ut.

His te eligendi deseruisse, oratio dissentiet pro no. Nemore adipiscing eu mei. Possit explicari definiebas in pri, eos suscipit platonem torquatos ad, tantas disputando eos ex. Ipsum ornatus eos et, meis tamquam laboramus duo ut.

Mel veniam probatus an, tota prodesset vix ut, docendi erroribus disputationi nam no. Diceret fierent pro ne, elit lobortis et est. Solum iuvaret reprimique ex vix, graece eripuit facilisis et sea. Cu graece disputando mea, in case conclusionemque vel, ex his rebum possim utroque.

Et per legimus delicata. Cu agam platonem vis, est populo corpora ei. Nec postea impedit ea. Ad has disputando reprehendunt. Omnis utamur ei mei, appareat iracundia ad duo.